top of page

Nimm die Elternzeit in deinen Lebenslauf auf.

UND KEHRE ZU EINER BEZAHLTEN TÄTIGKEIT ZURÜCK, FÜR DIE DU AUSGEBILDET BIST, DIE DIR SPASS MACHT UND BEI DER DU ALS FACHKRAFT GESCHÄTZT WIRST.

Du widmest dich seit einiger Zeit ausschließlich der Kindererziehung und hast das Gefühl, dass die "Lücke" in deinem Lebenslauf ein Problem darstellt?

ES GEHT DARUM, DEINE SKILLS UND POTENZIALE SICHTBAR ZU MACHEN.

Alles, was du bereits wusstest, bevor du Mutter wurdest, und alles, was du während der Mutterschaft verbessert und gelernt hast, und deren beruflichen Wert zu erkennen.

FALLS DU DARAN GEDACHT HAST, DIESE PHASE IN DEIN CV ZU INTEGRIEREN...

Wir schlagen dir Ideen vor, die wir und andere Frauen genutzt haben, damit du sie in deinen Lebenslauf aufnehmen und so einen gerechteren Wandel in der Gesellschafts- und Unternehmenskultur fördern kannst.

WIR MÖCHTEN, DASS DU DICH BEGLEITET FÜHLST, DENN ES GIBT VIELE VON UNS.

Deshalb sind wir auf der Suche nach Unterstützung, Erfahrungen anderer Frauen, Coaching-Experten usw., mit denen wir unser Wissen teilen und uns stärker fühlen können.

AKTUALISIERE DEIN CV UND
DEIN LINKEDIN-PROFIL.

1

Füge deine Elterntätigkeit als neue Position in deinen Lebenslauf ein. Gib den Titel an, mit dem du dich am wohlsten fühlst ("Mutter", "Hauptbetreuerin"), und beschreibe kurz die Hauptaufgaben, so wie du es bei jeder bezahlten Stelle tun würdest.

 

Zum Beispiel: Stelle als Mutter mit den Aufgaben "Organisation, Planung und Verwaltung von materiellen und personellen Ressourcen".

2

Binde das mowom-Logo ein, als wäre es der Ort, wo du gearbeitet hast, um Community zu schaffen, aber auch um die Aufmerksamkeit von Unternehmen zu erregen und das Bewusstsein für den Wert und die Notwendigkeit unbezahlter Betreuungsarbeit zu erhöhen.

Zum Beispiel...
In deinem Lebenslauf…
mowom en CV (ingeniera).png
In deinem Linkedin-Profil…
mowom en Linkedin (ingeniera).png

(*) mowom  ist ein Projekt zur Sichtbarmachung, Hervorhebung und Wertschätzung von Mutterschaft. Es sollte beachtet werden, dass mowom nicht als kommerzielles Unternehmen agiert, keine Funktionen hat, die mit Rekrutierungs- oder Beschäftigungsaktivitäten verbunden sind und keine finanziellen Einnahmen generiert. Wir ermutigen dich, diese Plattform uneigennützig und als Ausdrucksmittel für eine Anliegen zu nutzen, wenn du es für geeignet hältst.

3

Hast du in dieser Zeit Kurse oder Schulungen besucht, die für die Stelle, für die du dich bewirbst, relevant sein könnten? Wenn ja, vergiss nicht, dies anzugeben.

4

Du wirst zustimmen, dass du nicht mehr dieselbe Frau bist, die du vorher warst. Während dieser ganzen Zeit hast du neue "Soft Skills" entwickelt oder andere verbessert und ausgebaut. In den Abschnitt "Soft Skills" kannst du drei neue Kompetenzen aus der unten stehenden Liste eintragen, mit denen du dich am meisten identifizieren kannst. 

Andere gefunden? Prima! Erzähl uns davon, damit wir anderen Frauen, die sich in dieser Situation befinden oder befinden werden, weitere Ideen anbieten können.

mowon-home-spot-01.png

PERSÖNLICHE SKILLS

Selbstvertrauen
Disziplin
Verantwortung
Flexibilität
Neugierde

mowon-home-spot-03.png

SOZIALE
SKILLS

Teamarbeit
Kommunikation
Einfühlungsvermögen
Toleranz
Durchsetzungsvermögen
Lösung von Konflikten

mowon-home-spot-01.png

ARBEITS-FÄHIGKEITEN

Organisation
Anpassungsfähigkeit
Stresstoleranz
Initiative und Motivation
Analytisches und systemisches Denken
Kreativität

Frauen, die selbstbewusst sind, die stolz auf ihre Arbeit sind und die wissen, wie sie das Beste aus dieser Phase machen können.

Frauen, die informiert und einfallsreich sind und Ideen haben, um ihre Karriere weiterzuentwickeln.

Frauen, die nicht allein sind, die ihre Erfahrungen teilen und sich gegenseitig ermutigen, für die Gleichstellung zu kämpfen.

Frauen mit Sichtbarkeit in Unternehmen, in denen ein Bewusstsein für Mitverantwortung herrscht.

Frauen, die sich der Bedeutung und des Wertes von Schwangerschaft, Geburt, Stillen und den neun Monaten nach der Geburt bewusst sind und ohne Eile, ohne Druck, ohne Schuldgefühle und ohne Verzicht damit umgehen können.

Das sind die Vorteile einer Zusammenarbeit mit mowom

Dieses Projekt entspringt meiner persönlichen Erfahrung als Frau, die nach einer Zeit, die hauptsächlich der Erziehung meines Kindes gewidmet war, wieder in den Arbeitsmarkt einsteigen möchte.
 

Wie viele andere Frauen war auch ich in deiner Situation und wurde mit denselben Zweifeln, Ängsten und Kommentaren konfrontiert. Trotzdem war mir klar, dass diese Phase einen wichtigen sozialen und wirtschaftlichen Wert hat, und ich war der Meinung, dass sie einen Platz in meinem Lebenslauf haben sollte.
 
Aus diesem Grund habe ich  
mowom gegründet.

Raquel Serrano Calidad Web062.JPG
bottom of page