top of page

Soziale Fähigkeiten: Der verborgene Schatz der Mutterschaft für beruflichen Erfolg - Teil I

Vor ein paar Tagen haben wir über die persönlichen Fähigkeiten gesprochen, die sich während Mutterschaft und Kindererziehung entwickeln und verbessern, von Selbstwahrnehmung und Selbstkontrolle bis hin zu Geduld und Widerstandsfähigkeit.


Heute tauchen wir in die Welt der sozialen Kompetenzen ein, die sowohl bei der Erziehung als auch im Berufsleben eine entscheidende Rolle spielen. Von effektiver Kommunikation bis hin zu Empathie beziehen sich diese Fähigkeiten auf die Fähigkeit, in verschiedenen sozialen Kontexten effektiv zu interagieren, zu kommunizieren und sich zu verhalten. Sie sind entscheidend für den Aufbau starker Beziehungen und die Förderung eines positiven Arbeitsumfelds.


Die sozialen Kompetenzen beziehen sich auf die Fähigkeit, in verschiedenen sozialen Kontexten effektiv zu interagieren, zu kommunizieren und sich zu verhalten.

Lasst uns anfangen!


Soziale Anpassungsfähigkeit:

Es ist die Fähigkeit, sich erfolgreich in verschiedenen sozialen und kulturellen Kontexten anzupassen und zu navigieren. Während der Elternschaft interagieren Mütter mit einer Vielzahl von Menschen, wie ihren Partnern, anderen Familien oder Bildungs- und Gesundheitsfachkräften, und passen ihr Verhalten und ihre Kommunikation bei Bedarf an, um positive und effektive Beziehungen aufrechtzuerhalten. Im Berufsleben ermöglicht soziale Anpassungsfähigkeit eine effektive Zusammenarbeit mit Kollegen aus verschiedenen Kulturen und Hintergründen sowie das Arbeiten in vielfältigen Teams und sich ändernden Umgebungen.


Durchsetzungsvermögen:

Es ist die Fähigkeit, Meinungen, Bedürfnisse und Wünsche klar, direkt und respektvoll auszudrücken, ohne die Rechte anderer zu verletzen. Bei der Erziehung üben Mütter Durchsetzungsvermögen aus, indem sie klare Grenzen zu ihren Kindern setzen, aber liebevoll und indem sie offen und ehrlich mit ihnen kommunizieren. Im Berufsleben ist Durchsetzungsvermögen entscheidend für die effektive Kommunikation mit Kollegen und Vorgesetzten, das Eintreten für Ideen und die konstruktive Konfliktlösung.


Verständnis:

Es ist die Fähigkeit, die Emotionen, Gedanken und Perspektiven anderer zu verstehen und zu akzeptieren, auch wenn sie von den eigenen abweichen. Während der Erziehung zeigen Mütter Verständnis für ihre Kinder, indem sie aktiv ihren Sorgen und Ansichten zuhören und so die emotionale Verbindung und das gegenseitige Vertrauen stärken. Im Berufsleben erleichtert Verständnis die Zusammenarbeit und Teamarbeit und fördert gleichzeitig ein inklusives und respektvolles Arbeitsumfeld.


Effektive Kommunikation:

Es ist die Fähigkeit, Nachrichten klar, genau und verständlich zu übermitteln, sowohl verbal als auch nonverbal. Bei der Erziehung ist eine effektive Kommunikation erforderlich, wenn man mit kleinen Kindern klar und verständlich spricht und dabei Körpersprache und Gesichtsausdrücke verwendet, um die Nachricht zu verstärken. Im Berufsleben ist eine effektive Kommunikation entscheidend für den Austausch von Ideen, die Übermittlung wichtiger Informationen und den Aufbau starker und produktiver beruflicher Beziehungen.


👉 Was denkst du? Hast du jemals darüber nachgedacht, wie du diese sozialen Fähigkeiten entwickelt und verbessert hast? Verpassen Sie nicht den zweiten Teil dieses Artikels, denn es gibt noch mehr zu entdecken.




Komentáře


mowon-recruiters-spot-05.png

Hallo, danke für deinen Besuch!

Wir möchten, dass dieser Blog ein sicherer und vor allem motivierender Ort ist.

Hast du unseren Leitfaden schon herunter-geladen?

bottom of page